vielleicht sollte ich eine kleine pause machen?

Saturday, November 6, 2010

IMG_0324
heute, in tokyo,es ist sehr schöner Sammstag.nicht zu kalt,ganz kühl…sehr frisch und sonnig!
dieses mal würde ich auf deutsch schreiben.weil es sehr personliches inhalt ist….nicht für alle,dachte ich.wenige leute können verstehen….konnte schon genug.

schon 3monate verbracht in tokyo.
nachdem zurückgekehrt nach Japan,habe ich viele leute getroffen und echt viele arbeit gemacht.
ein-paar japanische gute galerien,sie mit mir arbeitein(ausstellen) möchten, haben mich schon mal kontaktiert,und dann machen wir die verhandlungen.
aber…manchmal es kann leider schwierig sein,dass mit pluralischen galerien gleichseitig arbeiten.
die sagen verschiedene einanders.das macht mir natürlich verwirrte.
die wollen einander initiatif haben,deshalb die negotiation geht immer kompriziert!
heeeeyyyy give me a break!(wie sagt man auf deutsch?”lass mich im rühe sein”? oder “warte mal!”??ich kann nicht gut ausdrück vorstellen.keine ahnung…:<) ich möchte sehr gern mein arbeit einfach im besten location und situation zeigen. ich hoffe das ist die beste für mich und galerie. solche lösung exstiert sicher. aber warum nehmen unsere verhandlungen so lange zeit? jetzt kann ich nicht auf sie vertrauen.ich weiß nicht,ob wer freund oder feind ist. deswegen habe ich die title so zu schreiben. diese pause bedeutet einfach nicht zu denken über die galerien.ich glaube,dass ich einfach im rühe sein und auf dem antwort von sie warten.ich hab angst,aber machts nicht. ok,dann ich will mein zimmer aufräumen,einkaufen gehen und meine haare schneiden lassen! ufufu~~freue mich darauf:) in tokyo habe ich schon eine malerei fertig gemalt.jetzt male ich die drei gleichseitig. und momentern verbereite ich 200cm lang holzpanel für eine neue arbeit! es ist zweite große arbeit,die ich schon mal gemalt. sie konnte sicherlich speziale sein. für diese schöne malerei,muss ich die beste location wo es wird gezaigt finden. das foto oben ist fotographiert in antwarp 2009.komische aber lustig landschaft,oder??das habe ich fotographiert aus dem fenster des museums van hedengaagse kunst antwerpen(so gennant muhka). ich war da mit mein ex.freund.leider hab wenige gute erinnerung dabei,weil mein ex sehr egoistisch ist!!!konnte ich nicht hingehen wo ich gehen wollen. aber auf jeden fall,antwarp ist uniquer stadt.würde ich noch mal mit unegoistischem freund besuchen. jetzt...sollte ich mich kümmern der grund auf dem holzpanel. neulich ist mein atelier aus kleinem und dunklem untergeschoss zum heller und grosser erste stuck umgezogen.ungefähr dritte mal groß als altes.yey yey** dort war das haus der meine gestorbene großertern. ich fühle dass sie immer mich angucken und schutzen.

ⓒ SAI HASHIZYME ALL RIGHTS RESERVED.

page top